Unser Konzept

„Alle Sinne ansprechen, um ganzheitliches Erleben möglich zu machen!“

 

In unserer Kindertageseinrichtung begleiten wir Ihr Kind in seiner Entwicklung zu einem selbstständigen Menschen mit eigener Persönlichkeit. Ihr Kind wird mit seinen Stärken gesehen und angenommen. Als Akteur seiner Entwicklung hat jedes Kind sein eigenes Tempo. Es erfährt in der Gemeinschaft der Gruppe und den pädagogischen Mitarbeitern ein solidarisches Miteinander, das auf Vertrauen basiert. 

Die Altersstruktur in unserer Einrichtung ist in drei Bereiche gegliedert.

In der Regenbogengruppe (u3) spielen, singen und erleben Kinder das Miteinander im Alter von vier Monaten bis drei Jahren.


Die Mond- und Sternschnuppengruppe sind unsere sogenannten „Mittelkindergruppen“ für Kinder von ca. 2,5 bis fünf Jahren.


In der Sonnengruppe bilden alle Kinder, die im darauffolgenden Jahr eingeschult werden, eine annähernd altershomogene Gruppe. Dies entspricht dem Alter von fünf bis sechs Jahren. In diese Gruppe gehen darüber hinaus auch Kinder, die eigentlich zu den Mittelkindern gehören. Diese sind in ihrer Entwicklung bereits weiter und bekommen in der Sonnengruppe die Möglichkeit ihre Fähigkeiten frühzeitig auszubauen. In der Sonnengruppe erfahren die Kinder Projekte zur Ernährung und zur Stärkung des Selbstbewusstseins.

 

Je nach Alter der Kinder sind die Gruppen mit unterschiedlichen Möbeln, Spielen, Konstruktions- und Gestaltungsmaterial ausgestattet.

 

Dokumentation

Im Basik-Bogen und Portfolio dokumentieren wir die einzelnen Entwicklungsschritte ihres Kindes.

 

Elternarbeit

Wir tauschen uns regelmäßig in Elterngesprächen mit Ihnen aus und haben ein offenes Ohr für ihr Anliegen.

Wir orientieren uns in der Umsetzung unserer Ziele an den Werten und Leitlinien des christlichen Menschenbildes und begegnen einander mit Respekt.

 

Kita - Lebensort des Glaubens

Als katholische Einrichtung bringen wir den Kindern die Inhalte des Glaubens nahe und machen christliches Zusammenleben erfahrbar. Ihr Kind hört von anderen Religionen, um ein Verständnis und Miteinander für andere Religionen zu erlangen.

 

Bewegungskindergarten

Im November 2010 erhielt unsere Kindertageseinrichtung das Zertifikat des Landesportbundes NRW „Bewegungskindergarten“, das im Jahr 2014 um den Pluspunkt Ernährung erweitert wurde. Alle Erzieherinnen haben das Zertifikat „Bewegungserziehung im Kleinkind und Vorschulalter“ (BiKuV)

Im Spiel erlebt und entdeckt Ihr Kind verschiedene Rollen, setzt sich mit Materialien auseinander und macht viele Sinneserfahrungen. Ihrem Kind werden vielfältige Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen in Handlungssituationen vermittelt. Dies unterstützt und fördert die geistige Entwicklung, die Motorik, das soziale Verhalten, die kindliche Gesundheit, die gesamte Persönlichkeit ihres Kindes.


Wichtig ist uns dabei, dass ihr Kind jeden Tag mit Spaß, Freude und Genuss erlebt.