Informationen

U3 Betreuung

Die u3-Betreuung ist ein Angebot das in allen Kindertageseinrichtungen unseres KiTa-Verbundes Pfarrei St. Gudula vorgehalten wird.
Sie finden,
•Betreuungsangebote für Kinder im Alter von einem Jahr bis zu drei Jahren (in Ausnahmefällen auch unter einem Jahr, frühestens ab vier Monaten),
•anregende und freundlich gestaltete Räume, die für diese Altersgruppe besonders gestaltet sind,
•Personal mit vielfältigen Kompetenzen und Qualifikationen,
•Betreuungszeiten von 25, 35 oder 45 Stunden in der Woche
•Öffnungs- und Schließungszeiten die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern,
•die Kosten für einen Betreuungsplatz können Sie auf der Homepage des Kreises Borken einsehen oder auf unserer Homepage unter Anmeldeverfahren.

Wir laden Sie ein, sich unsere Kindertageseinrichtungen anzusehen und einen Eindruck vor Ort zu gewinnen. Im Gespräch mit den Einrichtungsleitungen erfahren Sie wie unter dreijährige Kinder in unseren KiTas leben, spielen und in und mit der Gemeinschaft leben.

Über-Mittag-Betreuung

Die Mittagszeit ist eine sehr sensible Zeit im Tagesablauf eines Kindergartenkindes. Darum möchten wir diese Zeit für die Kinder angenehm gestalten. Jede Kita hat dazu eigene Rituale und Wege entwickelt, die den Kindern Sicherheit und Halt geben aber auch die Eigenständigkeit, Kommunikation und das soziale Miteinander fördern.

Für die Teilnahme eines Kindes an der Über-Mittag-Betreuung gelten folgende Regelungen:
•Eine Buchungszeit von 35 oder 45 Stunden ist Voraussetzung
•Die Teilnahme des Kindes am warmen Mittagessen
•Das Mittagessen ist kostenpflichtig (abhängig vom Essensanbieter)
•Eigenständige und eigenverantwortliche Buchung des Mittagessens über ein Online-Verpflegungsportal des Trägers

Wünschen Sie weitere Informationen zur Über-Mittag-Betreuung? Dann informieren Sie sich gerne bei einem Anmeldegespräch in der jeweiligen Kindertageseinrichtung über das Konzept, die Kosten und Rahmenbedingungen.

Buchungszeiten

Wenn Ihr Kind in einer unserer Kindertageseinrichtungen betreut wird, haben Sie die Möglichkeit zwischen verschiedenen Buchungszeiten zu wählen. Von den Buchungszeiten und dem Alter des Kindes (unter drei Jahre oder über drei Jahre), hängen auch die Kosten des Kindergartenplatzes ab.
Es gibt folgende Buchungszeiten: 25, 35 oder 45 Stunden!
Bei einer 35 Stunden Buchung kann die Betreuung in den einzelnen Einrichtungen unseres KiTa-Verbundes unterschiedlich sein. Es gibt Blockzeiten oder flexible Varianten. Bitte erkundigen Sie sich in den Kindertageseinrichtungen vor Ort über die einzelnen Varianten bei der 35 Stunden Buchungszeit.

25 Stunden Buchung

Eine 25 Stunden Buchung bedeutet eine tägliche Betreuungszeit von 5 Stunden am Vormittag. Eine Über-Mittag-Betreuung oder eine Nachmittagsbetreuung ist in dieser Buchungszeit nicht enthalten.

35 Stunden Buchung

Eine 35 Stunden Buchung beinhaltet verschiedene Möglichkeiten. Es gibt die Möglichkeit das Kind Vor- und Nachmittags zu bringen. Es gibt die Möglichkeit eine Blockzeit zu buchen. Es gibt flexible Varianten die auch eine ganztägige Betreuung an ein bis zwei Tagen in der Woche ermöglichen.

45 Stunden Buchung

Eine 45 Stunde Buchung meint die Ganztagsbetreuung eines Kindes von Morgen bis Nachmittags, inklusive Mittagessen.

 

An Festen und Feiern die innerhalb des Jahres in den Kindertageseinrichtungen stattfinden dürfen alle Kinder, unabhängig von der Buchungszeit, teilnehmen.

Inklusion

Die Gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder ist gelebter Alltag in unserem KiTa-Verbund Pfarrei St. Gudula.
Jedes Kind soll die Möglichkeit haben mit seiner Persönlichkeit und seiner Individualität in unseren Kindertageseinrichtungen einen Platz zu finden.
Um ein Kind inklusiv in unseren Kindertageseinrichtungen zu betreuen sind bestimmte Verfahrensabläufe hilfreich:

  • • Zeigen Sie bei der Anmeldung den Bedarf für eine inklusive Betreuung an.
    • Vor der geplanten Aufnahme des Kindes werden dann schon Schritte zu einem Antrag auf inklusive Förderung des Kindes in der KiTa erfolgen.
    • Erfolgt eine Bewilligung über den Landschaftsverband Westfalen Lippe gibt es in unseren Kindertageseinrichtungen Personal, mit unterschiedlichen Qualifikationen und Weiterbildungen(Heilpädagogen, Dipl.-Sozialpädagogen, staatl. anerkannte Erzieherinnen), die das Kind im Kindergartenalltag begleiten.
    • Die Eltern erhalten im nahen und regelmäßigen Austausch Informationen und Kenntnis über den Entwicklungsstand des Kindes.

 

Erkundigen Sie sich gerne bei den jeweilige Einrichtungsleitungen unserer Kindertageseinrichtungen über weitere Rahmenbedingungen und Inhalte zum Thema Inklusion.

Schließ- und Öffnungszeiten

Die Öffnungs- und Schließungstage unserer Kindertageseinrichtungen richten sich am Kindeswohl und an den Elternbedarfen aus.

Im Spätherbst erhalten die Eltern eine Übersicht über die Schließungstage für das neue Kalenderjahr.


Wenn Eltern eine Betreuung für Ihr Kind während der Schließtage einer Einrichtung benötigen, sorgt die jeweilige Leiterin für einen Betreuungsplatz in einer anderen Kindertageseinrichtung unseres KiTa-Verbundes.

Bei unter dreijährigen Kindern ist eine Notbetreuung in einer anderen Kindertageseinrichtung mit besonderen Voraussetzungen verbunden. Bitte sprechen Sie dazu die jeweilige Einrichtungsleitung an.


Die täglichen Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen, können unterschiedlich sein. In jährlichen Elternbefragungen werden die Bedarfe der Öffnungszeiten für die Einrichtungen ermittelt.

Auf unserer Homepage finden Sie die jeweiligen Öffnungszeiten der einzelnen Kindertageseinrichtungen.

Familienzentren NRW

Die Kindertageseinrichtungen St. Martin und Zur Heiligen Familie bieten unseren Familien, als zertifizierte Familienzentren NRW, zusätzliche Angebote in unterschiedlichsten Bereichen für die Familien unserer Kindertageseinrichtungen an. 

Pädagogische Elternabende, Elterncafes, Spielgruppe, Gesundheitsangebote und offene Sprechstunden sind hierfür nur einige Beispiele, die Familien unseres Sozialraumes nutzen können. 

Genauere Informationen erhalten Sie dazu auf den Seiten der beiden oben genannten Kindertageseinrichtungen unseres KiTa-Verbundes Pfarrei St. Gudula.